Banner GkE-2

Bisherige Veranstaltungen 2015

Reiseseminare

Die Reihe „Erinnerungswege - Geschichte ErFahren“, die wir in Kooperation mit dem Herbert-Wehner-Bildungswerk anbieten, vermittelt historisch-politische Themen so, dass die Auseinandersetzung auch mit schweren Themen leichter fällt. Teilnehmer/innen aller Altersgruppen treten während der Reisen in einen aktiven Austausch miteinander. In Zeitzeugengesprächen, Begegnungen mit Menschen vor Ort, Besichtigungen und Fachvorträgen denken wir immer auch die Sicht unserer Nachbarn, besonders Polen und Tschechien, auf uns mit. Besonderes Augenmerk liegt auf dem „sinnlichen Erfahren“: Wir erschließen uns Geschichte, indem wir wandern, uns mit Literatur auseinander setzen, Malerei und Filme anschauen und fotografieren.

Mythos Dresden

26.11.2015 11:00 – 29.11.2015

Breslaw, Rübezahl und Co. - Neues Europa?

28.10.2015 08:00 – 01.11.2015

Böhmische Dörfer – Tschechen und Deutsche

03.06.2015 07:30 – 07.06.2015

Hinweis: Vorläufiges Programm

"Fremde" in Deutschland

20.03.2015 10:00 – 23.03.2015

Tagesseminare

In unseren Tages- und Kurzzeitseminaren wollen wir gezielt Menschen ansprechen, die sich unsicher sind, ob unsere Bildungsangebote ihnen gefallen. Diese Angebote wollen wir auf die jeweilige Zielgruppe zuschneiden. Besonderes Augenmerk legen wir hier auch auf den ländlichen Raum.

Stadtrundgänge

Im Herbst fand unser erster Stadtrundgang in Döbeln statt - hier stellten wir die Schicksale der jüdischen Bürger/innen und Bürger in den Mittelpunkt, unser Kooperationspartner war hier das Soziokulturelle Zentrum Treibhaus e.V. Ähnliches planen wir für Freiberg. Mit diesen beiden Stadtrundgängen setzten wir uns bewusst mit der Geschichte im ländlichen Raum auseinander. Unserer Ansicht nach, sind unbekannte Erinnungsorte besonders geeignet, um ein politisches und geschichtliches Bewußstein zu schaffen. Gemeinsam mit dem Medienkulturzentrum Dresden und der Begegnungsstätte Bülowh erarbeiten wir einen Stadtrundgang in Dresden Blasewitz und Dresden Loschwitz.

Wir halten Sie über aktuelle Termine auf dem Laufenden!

Jüdisches Leben in Döbeln - historischer Stadtrundgang

09.11.2014 16:00

Eintrittspreis: Wir freuen uns über eine Spende

Workshops

Wir bieten kurzformatige Workshops und internationale Tagungen an. Wichtig ist uns bei allem vor allem der Austausch untereinander. Und: Geschichte lebendig erfahren!

Logo Geschichte konkret ErFahren

Susanne Gärtner

Bereichsleitung

Gesellschaft & Geschichte

Tel.: +49 351 433 14 224

Digitale Visitenkarte

Weitere Informationen