"Faires Weihnachten"

Jeweils 7 Jugendliche im Alter von 12-13 Jahren kommen aus der Euroregion Elbe/Labe und Niederschlesien ins Brücke/Most-Zentrum, um sich mit dem Thema Weihnachten zu beschäftigen.

Wir tauschen uns aus über Weihnachten, damit verbundenen Sitten und Traditionen in unseren Ländern.

Schauen aber auch kritisch, wie unser Konsum in der (vor-)weihnachtlichen Zeit sich verändert. Unser Verhalten hat heutzutage Einfluss nicht nur auf uns und unsere nächste Umgebung sondern auch auf Menschen auf anderen Kontinenten. Selten sind wir uns dessen bewusst. Zusammen mit den Jugendlichen wollen wir u.a. auf folgende Fragen antworten: Woher kommt Kakao? Wieviel Schokolade esse ich eigentlich? Ist jede Schokolade gut? Müssen alle Geschenke gekauft werden?

Zusammen probieren wir uns in kreativen Workshops aus, bei den verschiedene Upcyclingmaterialien zum Einsatz kommen. Spannend und lecker wird es dann bei einem Schokoladenworkshop.

Bei einem Abschiedsfest wollen wir unseren eingeladenen Gästen zeigen, wie lecker und spannend Fair-Weihnachten sein kann!

Freistaat Sachsen
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
Logo DPJW
F.C.Flick Stiftung

Magdalena Sankowska

Bereichsleitung

Kinder- & Jugendwelten

Tel.: +49 351 433 14 225

Digitale Visitenkarte

"Faires Weihnachten"

30.11.2015 – 05.12.2015

Brücke/Most-Zentrum

Reinhold-Becker-Str. 5
01277 Dresden

Tel.: +49 351 433 14-0

Karte

    
  • Endpraesentation
  • Kennen Lernen
  • Was bedeutet faires Weihnachten?
  • Kennen Lernen 2
  • Kreative Workshops
  • Kreative Workshops 2
  • Schoko-Workshop
  • Schalen basteln
  • Stadtrallye
  • Weihnachtslieder singen