Spielmodus

Turniermodus:

Gespielt wird eine Vorrunde mit 2 Gruppen nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Danach erfolgen die Platzierungsspiele.

Spielmodus:

In der Vorrunde erhält jede Mannschaft für einen Sieg

3 Punkte sowie für eine Niederlage 0 Punkte. Um die gegenseitige Kommunikation zu fördern gibt es kein Unentschieden. Sollte ein Spiel Unentschieden enden, so folgt direkt an das Spielende ein Elfmeterschießen, das nach mindestens 5 Schüssen je Mannschaft zu einem Ergebnis führt.

Sollte es in den Platzierungsspielen nach Abschluss der Spielzeit keinen Sieger geben, so wird dieser direkt nach Spielende durch Elfmeterschießen ermittelt.

Platzierung:

Die Platzierungen in der Vorrunde werden nach folgenden Kriterien ermittelt:

1. Erzielte Punkte

2. Tordifferenz (Tore minus Gegentore)

3. Anzahl der erzielten Tore

4. Direkter Spielvergleich

5. Elfmeterschießen

Als Spielregeln...:

…gelten die Regeln der tschechisch-deutschen Verständigung zur Überwindung von Stereotypen sowie die internationalen Spielregeln der FIFA.

Spieldauer/Spiel:

2 X 10 Minuten, dazwischen 5 Minuten Pause

Spielfeld:

Kleinfeld; ca. 40 m X 15 m

Anzahl der Spieler:

5 Feldspieler + 1 Torwart

Extra:

Während des Spiels müssen mindestens immer eine Frau sowie Spieler aus 2 Nationalitäten je Mannschaft auf dem Spielfeld stehen.

Auswechslung:

Unter Berücksichtigung der o.g. Beschränkungen unbegrenzt. Es ist erlaubt, ersatzweise auch Spieler anderer Mannschaften einzusetzen.

    

Preise:

1. Preis: Wanderpokal der tschechisch-deutschen Verständigung

2., 3. bis 6. Preis: Tschechisch-deutsch-österreichisch-polnische Kommunikation sowie die Hoffnung, im nächsten Jahr zu gewinnen.

Unterkunft:

Es besteht die Möglichkeit, auf dem Freigelände des Kulturzentrums Řehlovice zu zelten.

Kosten:

Alle Kosten für Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung etc. werden von den Veranstaltern nicht übernommen. Dafür sind gute Gespräche mit Gleichgesinnten (?!) sowie die Erweiterung des Erfahrungshorizontes garantiert.

Sonstiges:

Es werden noch Sponsoren zur Durchführung des Turniers gesucht. Aussichtsreiche Gespräche könnten sich mit Becherovká und Torpedo entwickeln. Über weitere Hinweise würden sich die Veranstalter herzlich

freuen. Hilfreich wäre ein Budget von ca. 500 Euro.